• SELTING Anwälte auf der Schildergasse
  • Schildergasse
  • Schildergasse Neonreklame

Leistungs­spektrum

Das Leistungsspektrum der Kanzlei SELTING Rechtsanwälte ist geprägt von der Kompetenz unserer Anwälte, der Spezialisierung auf den gewerblichen Rechtsschutz und dem ganzheitlichen Engagement aller Mitarbeiter im Fokus auf die Anforderungen und Fragen unserer Mandanten.

Verträge und Beratung

Wir beraten unsere Mandanten in sämtlichen Fragen des Marken-, Wettbewerbs-, Urheber-, Kartell- und Datenschutzrechts. Dies umfasst die Begleitung der Entwicklung von Vertriebsstrukturen einschließlich der hierfür notwendigen vertraglichen Gestaltungen, der vertraglichen Umsetzung von Marken-, Merchandising- und Bildlizenzen sowie der Ausarbeitung von Softwareüberlassungs- und Pflege- bzw. Wartungsverträgen. In Zusammenarbeit mit unseren Mandanten erstellen wir Datenmodelle einschließlich der notwendigen Verträge und der Umsetzung nationaler bzw. internationaler Vorgaben. Außerdem begleiten wir Mandanten bei der Sicherung ihres Know-Hows beispielsweise durch Geheimhaltungsverträge und Wettbewerbsbeschränkungen und bei der Erweiterung oder Veräußerung ihrer Unternehmenswerte im Rahmen von Unternehmenskäufen und -verkäufen.

Gerichtsverfahren

Wir vertreten unsere Mandanten vor- und gerichtlich in Abmahn- und Verletzungsverfahren vor deutschen Gerichten. Darüber hinaus verfügen wir über weitreichende Erfahrung vor den europäischen Gerichtshöfen.

Schiedsgerichte

Unsere Anwälte haben langjährige Erfahrung vor nationalen und internationalen Schiedsgerichten. Hierzu zählen Domainstreitigkeiten vor den Schiedsgerichten der WIPO und dem ADR, deren Begleitung wir unter Berücksichtigung des jeweiligen Auftragsvolumens aufgrund unserer langjährigen Erfahrung mit diesen Verfahren auch zu Pauschlapreisen anbieten. Außerdem haben und vertreten wir Mandanten vor dem Deutsche Institution für Schiedsgerichtsbarkeit e.V. (DIS).

Markenämter

Wir vertreten unsere Mandanten vor dem Deutschen Patent- und Markenamt, dem Schweizer IGE, dem Gemeinschaftsmarkenamt (Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt) und im Rahmen internationaler Markenanmeldungen vor der WIPO. SELTING Rechtsanwälte beschäftigt spezialisierte Markensachbearbeiter, die sich spezialisiert um die Marken- und Domainangelegenheiten der Mandanten kümmern. Neben den Verfahren von den Ämtern gehören hierzu vor allem die über kanzleiintern vorgehaltene Datenbanken möglichen Marken- und Unternehmensrecherchen sowie die indivudalisierte Domainüberwachungen. Aufgrund dieser inhouse Leistungen ist eine Bearbeitung auch innerhalb von Stunden jederzeit möglich. Probieren Sie uns aus.

Paketleistungen

Aufgrund dieser auch unter Kostengesichtspunkten der Mandanten entwickelten und etablierten Strukturen ist es uns möglich, diverse unserer Leistungen als sogenannte Paketleistungen anzubieten. Nachfolgend ein Auszug unserer Pauschalpaktleistungen. Fragen Sie uns zu weiteren an.

Kennzeichenrecherche

Vor der Aufnahme einer geschäftlichen Tätigkeit bzw. der Markteinführung eines neuen Produktes besteht die Pflicht, sich über Rechte Dritter zu informieren. Diese Rechte Dritter können Marken, Firmennamen, Unternehmens­schlagwörter, Werktitel und allgemein Namen Dritter sein. Ihrer Pflicht zur Recherche kommen wir gerne im jeweils notwendigen Umfang nach. Im Einzelnen bieten wir folgende Recherchen inklusive rechtlicher Auswertung an:

  • Markenrecherche Deutschland, inklusive IR-Marken mit Deutschland Bezug und EU-Marken
  • Markenrecherche Österreich und/oder Schweiz
  • Firmennamenrecherche
  • Werktitelrecherche

Preise

(die Preise richten sich nach dem jeweils individuellen Umfang des Recherche­ergebnisses):

Markenrecherche Deutschland (DE, IR, EU)
 
von 150,00 €
bis 350,00 €
 
Markenrecherche zusätzlich Österreich und/oder Schweiz
 
je Land 50,00 €
 
Firmennamenrecherche Deutschland Identität 100,00 €
 
Werktitelrecherche Deutschland Identität 500,00 €
Markenanmeldung

Bei der Markenanmeldung ist neben der richtigen und zukunftsorientierten Gestaltung des Waren- und Dienstleistungsverzeichnisses viel Sorgfalt auf die konkret einzureichende Marke zu legen. Schon manch ein Inhaber war, als es gegenüber einem Dritten darauf ankam, überrascht, dass entweder das Verzeichnis gar nicht seiner Tätigkeit entsprach oder das eingetragene Kennzeichen im Schutzbereich zu eng war. Entsprechende Sorgfalt ist daher von Nöten. Das Paket „Markenanmeldung“ umfasst daher:

  • Prüfung der Marke auf ihre Eintragbarkeit und gegebenenfalls Beratung zu notwendigen Änderungen
  • Ausarbeitung eines Waren- und Dienstleistungsverzeichnisses auf Ihre Bedürfnisse
  • Begleitung der Anmeldung gegenüber dem Erstprüfer beim Deutschen Patent- und Markenamt, der WIPO bzw. dem Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (EU-Markenamt)
  • Mitteilung über den Ablauf der Benutzungsschonfrist und der Verlängerungsfristen

Preise

pauschal (ohne Amtsgebühren):

Deutsche Marke Grundhonorar 500,00 €
Schweizer Marke Grundhonorar 500,00 €
EU-Marke Grundhonorar 700,00 €
Markenüberwachung

Eine dauerhafte Markenüberwachung sichert Ihre Rechtsposition und ermöglicht es Ihnen, den Markt zu kontrollieren. Ziel der Markenüberwachung ist es, verwechslungsfähige Marken bereits bei ihrer Eintragung zu entdecken, um kostengünstig gegen sie vorgehen zu können.

Preise

je Zeichen Deutschland monatlich 9,00 €
zusätzlich Österreich/Schweiz monatlich 3,00 €
Domainüberwachung

Die Domainüberwachung dient der Absicherung Ihrer Markenrechte bei Verwendung von Domainnamen im Internet. Durch eine stringente Überwachung kontrollieren Sie die Präsenz Ihrer Marken in Second-Level-Domains. Dadurch verhindern Sie bereits im Ansatz die Etablierung von Vertriebsstrukturen unter Ihrem Kennzeichen, sei es durch Wildwuchs von unerwünschten Zwischenlieferanten oder durch Etablierung eines Graumarktes.

Zunächst ist im Rahmen der Domainrecherche der IST-Zustand zu prüfen. Danach wird eine dauerhafte Überwachung eingerichtet, bei der Ihnen unter Nennung der beteiligten Personen in zweiwöchigem Rhythmus eine evt. erfolgte Registrierung einer Domain bereits kurzfristig mitgeteilt wird.

Preise

Domainrecherche

Kosten anderer nationaler Domainrecherchen wie z.B. .at, .ch auf Anfrage.

Generische Top Level Domains
.com, .name, .info, .mobi, .net, .biz, .tel, .aisa, .edu, .gov, .aero, .jobs, .travel, .pro
 
  200,00 €
bis 400,00 €

 

Länder Top Level Domains
z.B. Deutschland .de
 
von 200,00 €
bis 400,00 €

Domainüberwachung

Die Kosten verstehen sich je Monat bei jährlicher Abrechnung (Laufzeit jeweils Kalenderjahr).

Deutschland .de 20,00 €
Österreich .at 20,00 €
Schweiz .ch 20,00 €
gTLDs .com, .net,
.org, .edu,
.gov, .info, .biz
18,00 €
  .eu 25,00 €
Alle TLDs   95,00 €

Beweissicherung nebst rechtlicher Bewertung

rechtliche Einschätzung und gerichtsverwertbare Beweissicherung

je gefundener und verletzender Domain 50,00 €
Domainschiedsverfahren

Aufgrund unserer langjährige Erfahrung und den stark formalisierten Domain­schieds­verfahren vor der WIPO und dem ADR ist es uns möglich, diese Verfahren von der Einlegung (für den Kläger) bzw. von der Erwiderung (für den Beklagten) bis zum Urteil zu einem Festpreis zu begleiten. Geht es um ein von uns schon betriebenes Standard­verfahrensthema oder haben Sie mehr als ein Verfahren zu betreuen, bieten wir Ihnen diese Leistungen zum folgenden Preis an.

Preis

Domain­schieds­verfahren vor der WIPO/ADR in deutscher oder englischer Sprache 900,00 €